Bullet Journal November Setup

Es ist schon ein wenig spät, aber natürlich ist alles schon rechtzeitig aufgesetz worden und schon in Benutzung. Aber ich möchte Euch kurz mein November Setup vorstellen 😉

Irgendwie sprangen mir immer wieder Eulen ins Auge, deshalb wurde es natürlich auch welche für den November. Und bei Pinterest habe ich dieses schöne Bild gefunden.

Ich bin nach wie vor keine große Künstlerin. Deshalb helfe ich mir mit Abpausen, wenn mir etwas gut gefällt. Und schon kann jeder ein tolles Bujo führen, auch wenn er künstlerisch nicht so begabt ist. Ich krieg zwar einige Doodles hin. Aber sowas Komplexes würde ich glatt versauen. Also… Dank an den/die Künstler/in. 😉

Meine Monatsübersicht bleibt gleich, weil sie sich für mich ales wirklich nützlich erweist.

Aber auch hier durfte natürlich keine Eule fehlen. Dafür habe ich mich einmal für einen neuen Moodtracker entschieden, um ihn auszuprobieren.

Ich hab meine Lieblingsdoodles für den Herbst genommen und für jeden Tag eines gezeichnet. Ich fand diese Idee bei anderen immer so schön. Und das ist er auch. Aber nach ein paar Tagen im Gebrauch merke ich schon, dass mir mein alter Moodtracker etwas fehlt. So wird es eventuell nächsten Monat wieder der alte nach Boho Berry Art unter dem Habit Tracker.

Der Gratitude Spread vom letzten Monat dafür war mir ein wenig zu aufwändig. Deshalb habe ich mich diesen Monat auch wieder für einen anderen entschieden. Er ist von @spaceandquiet  und im Style eines Gratitude Jar.  Einfach nur süß und eine Freude. Und gefällt mir defintiv besser. Abe rmal sehen, was es nächsten Monat wird. Hier habe ich nich nicht meinen Frieden gefunden 😉

So, ich wünsche Euch jetzt einen tollen November. Neue Bilder aus meinem Bujo findet ihr auch immer auf instagram unter @amylani.loves

Liebe, liebe Grüße

Ricarda

 

Ich freue mich auf Deine Zeilen ❤